Beratung und Therapie

Kinderwunsch
Gametenspende
Beratung bei Adoption
Loslassen
Schwangerschaft
Mentale Geburtsvorbereitung
Geburtstrauma
Verlusterleben

 

Grundlegende Informationen

Jede Frau durchläuft im Laufe ihres Lebens mehrere geschlechtsspezifische Lebensphasen, die von körperlichen und seelischen Veränderungen gekennzeichnet sind. Die Weiblichkeit des Körpers prägt u.a. die (geschlechtliche) Identität, die Gestaltung der Lebensführung und das persönliche Selbstverständnis.

Für viele Frauen und Männer ist Familienplanung ist ein wichtiges Thema.

Ungewollte Kinderlosigkeit, die Sehnsucht nach einem (weiteren) Kind, Verlusterfahrungen am Lebensanfang oder verstörende Geburtserfahrungen können zu schwerwiegenden Belastungen werden.

Frauenheilkunde und Geburtshilfe bieten als medizinische Fachdisziplin ein breites diagnostisches und therapeutisches Behandlungsangebot, das überwiegend somatisch ausgerichtet ist. Begleitende seelische Belastungen können oftmals nicht ausreichend berücksichtigt werden.

Meine beratende und therapeutische Tätigkeit richtet sich an regelmäßiger Supervision und Intervision aus und wird durch fortlaufende Weiterbildungen, die ich entsprechend der Bedarfe meiner Klientinnen besuche, erweitert.

Fachliche und rechtliche Grenzen stecken das Tätigkeitsfeld meiner beratenden und therapeutischen Arbeit ab. Sollte sich im Gesprächsverlauf herausstellen, dass ein psychopathologischer Befund/Symptomatik vorliegt, der meinen Kompetenzbereich überschreitet, dann überweise ich die Klientin an erfahrene ärztliche Psychotherapeutinnen. In Rücksprache mit der behandelnden Fachärztin begleite ich die betroffene Klientin gerne bis ein Therapieplatz verfügbar ist.